OMANUT FORUM FÜR JÜDISCHE KUNST UND KULTUR

FORUM FÜR JÜDISCHE KUNST UND KULTUR

„Nehmen Sie Platz!“ mit dem Duo Alto

Sonntag,
6. Dezember
2020
Anat Nazarathy (Querflöte) und Noa Mick (Saxophon) bilden das Duo Alto, das ungewöhnlicherweise zwei Blasinstrumente vereint: Die Flöte und das Saxophon sind sich teilweise ähnlich und haben doch eine andere Klangcharakteristik. Das Spiel der jungen Musikerinnen schafft Raum für die Individualität der beiden Instrumente und lässt zugleich ganz spezielle Momente sonischer Einheit entstehen.
>

Pandora als Hoffnungsträgerin

Montag,
14. Dezember
2020
In „Zeitgemässe Betrachtungen über Krieg und Tod“ formuliert Freud inmitten der Schrecken des Ersten Weltkrieges seine Erkenntnis, dass ohne das Risiko des Todes das Leben arm und uninteressant wäre. Diese Setzung nimmt Elisabeth Bronfen in ihrer an Freud angelehnten Lektüre der ersten Phase der Corona-Pandemie auf und entwickelt ihre ganz eigenen Narrationen
>

OMANUT vergibt seit 1995 einen Förder­preis, welcher alle zwei Jahre aus­geschrie­ben wird.

Omanut befasst sich mit allen Kultur­sparten: Bildende Kunst, Film, Theater, Lite­ratur und Musik.

Omanut konzipiert und veran­staltet regel­mässig Konzerte, Lesungen, Ausstel­lungen, Filmvor­führungen und kleine Festivals. 

Unterstützen Sie Omanut!
Ihre Spende gerne auf
IBAN CH27 0900 0000 8002 5654 7