Diane Arbus – Eine Ausstellung und eine Lesung

In einer grossen Retrospektive zeigt das Fotomuseum Winterthur eine Auswahl von zweihundert Fotografien, die es ermöglichen, die Ursprünge, den Umfang und das Streben der bedeutenden amerikanischen Fotografin Diane Arbus kennenzulernen. Die Ausstellung enthält neben den berühmten Aufnahmen auch zahlreiche Bilder, die noch nie öffentlich ausgestellt wurden. Omanut bietet eine ganz besondere Begegnung mit dem Werk von Diane Arbus. Nach einer Führung stellt die kanadische Autorin Nancy Huston ihr Buch ‹Infrarouge› vor, in dem es um Leben und Werk der Fotografin geht. Die Führung findet in deutscher Sprache statt, Ruth Gantert unterhält sich mit der Autorin in französischer Sprache, in der auch Passagen aus dem Roman vorgelesen werden. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.