Omanut-Zwillenberg-Förderpreis 2016

Wir laden Sie herzlich zur Verleihung des Omanut-Zwillenberg-Förderpreis 2016 an Michal Lewkowicz ein. Die 1984 in Israel geborene und seit einigen Jahren in Basel lebende Klarinettistin ist eine vielseitige Künstlerin, deren grosse Leidenschaft die Kammermusik ist. Ihre Freude am Zusammenspiel mit Musikern aus verschiedenen Kulturen hat 2015 zur Gründung des Mizmorim Festivals geführt, deren künstlerische Leitung sie innehat. Wir zeichnen also nicht nur Michal Lewkowicz’s herausragenden musikalischen Leistungen, sondern auch ihr Engagement beim Aufbau eines Festivals für jüdische Musik aus

Omanut vergibt diesen Preis im Andenken an Dr. Lutz Zwillenberg. Wir danken Dr. Celia Zwillenberg ganz herzlich für die grosszügige Unterstützung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.