Verleihung des Omanut-Zwillenberg-Förderpreises 2012

Mit der Zürcher Künstlerin und Vermittlerin Esther Eppstein zeichnet Omanut eine beharrliche Kämpferin für junge zeitgenössische Positionen in der Kunst aus. Ihr «message salon» ist ein Ort der Begegnung und Auseinandersetzung. Und es schliesst sich ein Kreis: Wie der Laden ihrer aus Russland eingewanderten Grosseltern früher den Duft frisch gebacknenen Brots im Kreis 4 verströmte, strahlt heute Esther Eppsteins Kulturraum in Aussersihl den Geist unermüdlichen Einsatzes für die Kunst aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.