Marc Minkowski

Anfangs März reiste eine Gruppe neugieriger Opern­lieb­haber­Innen mit Omanut nach Genf und besuchte im Grand Théâtre eine Vor­stellung von Giacomo Meyerbeers 5stündiger Grand Opéra „Les Huguenots“. Jossi Wieler und Sergio Morabito waren für die Regie verant­wort­lich, im Orchestergraben sass das Orchestre de la Suisse romande und wurde von Marc Minkowski geleitet, dem französischen Dirigenten mit polnischen-amerikanischen Wurzeln.“

Wer ist dieser Minkowski, und was zeichnet sein Musikmachen aus? Ein Portrait von Gabriela Kaegi