Omanut. Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

 


Sonntag, 25. September 2016, 17 Uhr

Alles fliesst - Ein schweizerisch-israelisches Photoprojekt
Finissage mit Nurit Sharett und Gary Stern, Heidi und Valentin Arens

Photobastei, Sihlquai 125, 8005 Zürich

 

 

Zwei Künstler-Paare - vier Schweizer, zwei Israeli - beginnen ein gemeinsames fotografisches Projekt, welches sich mit dem Fliessenden  - bildlich oder als Prozess verstanden - auseinandersetzt. Das Resultat versteht sich als möglicher Beginn einer fortlaufenden Kommunikation zwischen vier Menschen, vier Künstlern, zwei Geschlechtern, zwei Städten und zwei kulturellen Welten.

Die Künstler werden anwesend sein und mit Dorothea Strauss über ihre Arbeiten sprechen.

 

Die Ausstellung in der Photobastei findet vom 8. bis 26. September statt.

 

Nurith Sharet wurde 1963 in Israel geboren und lebt und arbeitet in Tel Aviv. Die Videokünstlerin und Fotografin studierte an der Camera Obscura, Tel Aviv, der Gruppe für Autodidaktische Fotografie, Zürich, und am Beit Berl College.

 

Gary Stern liess sich zum Bühnenbildner am Studio & Forum for Stage Design in New York ausbilden und war von 1985 bis 2004 Mitinhaber verschiedener Kulissenbaufirmen in Zürich. Nach Jahren als Lehrer für Theatermalerei an der Berufsschule für Gestaltung in Zürich und 2012/13 auch an der Bezalel Acedemy of Arts in Jerusalem, lebt Gary Stern als freier Künstler in Tel Aviv.

 

Heidi Arens  1956 in La Chaux-de-Fonds geboren. Töpferei-Studium in New York an der Parsons School of Art and Design, daneben Studium der Fotografie. Diverse Ausstellungen und fotografische Mandate.

 

Valentin Arens studierte Malerei am Centre américain de Paris, danach Fotografie und Film an der New York University. Diverse Ausstellungen in New York und Europa.

Heidi und Valentin starteten 2004 ihr gemeinsames Video und Foto-Projekt, www.hava.ch.

 

 

 

 

 

Anmeldung unter 044 915 28 63/omanut@omanut.ch