Omanut. Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

 


Sonntag, 18. September 2011, 19.30

«Amouren und Blessuren»
Skurrile Texte und Lieder aus den Zwanzigerjahren von Paul Abraham, Friedrich Holländer, Georg Kreisler, Alfred Polgar, Roda Roda, Kurt Tucholsky, u.a.

Theater Stadelhofen

Ein Leckerbissen für Liebhaber feinsinnigen Humors und nostalgischer Musik. Musik-Kabarett vom Feinsten!

Giulietta Odermatt und Helmut Wiegiehser verschaffen einen Einblick in die Welt der damaligen Bohemiens, geben Chansons zum Besten und lassen längst vergessene Texte aus jener Zeit wieder aufleben.

Klavierarrangements: Helmut Wieghieser

Ein unvergesslicher, vergnüglicher Abend erwartet Sie. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.

 

Eintritt: Fr. 30.–/Omanut-Mitglieder Fr. 25.– 

Vorverkauf Tel. 044 252 94 24, reservation@theater-stadelhofen.ch/Abendkasse. Stadelhoferstr. 12, 8001 Zürich