Omanut. Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

Sprachnavigation


Omanut.

Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

 

Omanut ist das hebräische Wort für Kunst.

Seit 1941 vermittelt und fördert der Verein Omanut in der Schweiz jüdische Kunst und Kultur. 

Omanut befasst sich mit allen Kultursparten: bildende Kunst, Film, Literatur, Musik und Theater.

Omanut veranstaltet und unterstützt Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Filmvorführungen und Vorträge und lädt regelmässig zu Anlässen ein.

 

Veranstaltungen

 

5. März 2017, 19.30 Uhr

Herzl reloaded
Szenische Lesung mit den Autoren Doron Rabinovici und Natan Sznaider gefolgt von einer Diskussion unter Leitung von Yves Kugelmann

 

Schauspielhaus, Rämistrasse 34, 8001 Zürich

 

8. bis 15. März 2017

„Fragments of a Life“ zum Pogrom von Jassy im Jahre 1941
Eine Ausstellung von Olga Stefan über Vertreibung und Zugehörigkeit

 

Réunion, Müllerstrasse 57, 8004 Zürich

 

21. März 2017, 19.30 Uhr

Nehmen Sie Platz!
Wohnzimmer-Konzert bei Ilan und Judith de Beer

Schlossbergstrasse 18, 8702 Zollikon