Omanut. Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

Sprachnavigation


Omanut.

Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

 

Omanut ist das hebräische Wort für Kunst.

Seit 1941 vermittelt und fördert der Verein Omanut in der Schweiz jüdische Kunst und Kultur. 

Omanut befasst sich mit allen Kultursparten: bildende Kunst, Film, Literatur, Musik und Theater.

Omanut veranstaltet und unterstützt Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Filmvorführungen und Vorträge und lädt regelmässig zu Anlässen ein.

 

Veranstaltungen

 

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 18.00 Uhr

„Twilight of a Life“ – berührende Hommage eines Sohnes an seine Mutter
Filmvorführung und Gespräch mit dem belgischen Regisseur Sylvain Biegeleisen

 

Xenix, Kanzleistrasse 52, 8004 Zürich

 

18. Dezember 2018, 17 Uhr

Omanut-Zwillenberg-Förderpreis 2016
Michal Lewkowicz

Cabaret Voltaire, Spiegelgasse1, 8001 Zürich

Sonntag, 8. Januar 2017, 15 Uhr

Vom Schtetl zum Mainstream: Jüdischer Humor im amerikanischen Film
Mit Elisabeth Bronfen, Johannes Binotto, Peter Schneider und Daniel Strassberg

 

Theater Neumarkt, Neumarkt 5, 8001 Zürich