AKTUELL

Der andere Gershom Scholem

Donnerstag
21. November 2019
19.00 Uhr
Der grosse Religionswissenschaftler als Literaturtheoretiker, Übersetzer und Dichter
>

Der israelische Dichter Yitzhak Laor im Gespräch mit Markus Lemke

Sonntag
24. November 2019
19.00 Uhr
Yitzhak Laor ist einer der politischsten wie subtilsten Dichter der israelischen Gegenwartsliteratur.
>

A Crime called Man: Rephael Levin erinnert sich an seinen Vater

Sonntag
1. Dezember 2019
15 Uhr
Das fruchtbare künstlerische Erbe des israelischen Dramatikers Hanoch Levin
>

„Advocate“ – Lea Tsemel kämpft wie eine Löwin für ihre Klienten

Sonntag
8.Dezember 2019
18 Uhr
Filmvorführung und Gespräch im Rahmen des Human Rights Film Festival Zurich
>

Hiobs leiden

Dienstag
10. Dezember 2019
19:30 Uhr
Das fruchtbare künstlerische Erbe des israelischen Dramatikers Hanoch Levin
>

Radikale Vielfalt – ein ManiFest

Mittwoch
18. Dezember 2019
20.00 Uhr
In der ersten Ausgabe der neuen Reihe „ManiFest“ von Omanut und dem Theater Neumarkt trifft der Lyriker, Autor und Politikwissenschaftler Max Czollek auf die Kulturschaffende und Geschäftsführerin der Republik Miriam Walter Kohn. 
>

ARCHIV

LANDSCAPE UND MEMORY

9. und 10. November 2019
Ein Kunstfestival in englischer Sprache mit Ilit Azoulay, Ben Gitai, Nir Evron, Anna Konik, Uriel Orlow und Yves Uebelmann
>

DREI TIEFE BLICKE IN DIE SEELISCHEN ABGRÜNDE DER ISRAELISCHEN GESELLSCHAFT

Donnerstag, 24.10.2019, 19 Uhr
Lesung und Gespräch mit dem israelischen Autor Dror Mishani
>

DIE ÜBERWINDUNG DER FURCHT DURCH DIE LIEBE

Samstag, 26.10.2019 18–22 Uhr
Lesung und Gespräch mit der deutsch-palästinensischen Autorin Joana Osman und Vortrag des israelischen Grafikers und Aktivisten Ronny Edry
>